Leistungsinhalte:

  • Archivrecherchen, Bergschadenkundliche Analysen (BSA), Sachstandsanzeigen
  • Ingenieurtechnische Begleitung von Sanierungsvorhaben im Altbergbau als Dienstleister für markscheiderische Leistungen, ingenieurgeologische Betreuung sowie die Dokumentation (Verwahrungsdokumentationen, etc.)
  • Planungsleistungen gemäß Leistungsbild HOAI § 43 sowie Bauoberleitung und örtliche Bauüberwachung als komplexe Ingenieurleistung
  • Planung und Betreuung von Erkundungsleistungen im Altbergbau sowie als Sonderleistung Videosondierung und Bohrlochortung
  • Gutachterliche Bewertung von Sonderbauwerken im Altbergbau (Wasserlösestolln; Stolln der Wasserwirtschaft, etc.)
  • Erarbeitung von Sonderbetriebsplänen nach BBergG § 53

Leistungsverweise:

  • BSA
  • BBergG
  • BSAMarkschBergV; HOAI, Besucherbergwerke
  • HOAI, Besucherbergwerke

Beispiele:

1. Bergschadenkundliche Analysen LmbV
2. langjähriger Partner der Wismut GmbH ( PTALT ) im Rahmen der Sanierungstätigkeit des AG im Verwaltungsabkommen I & II mit Komplexprojekten wie:

  • Verwahrung Komplexstandort Sehmatal
  • Verwahrung Komplexstandort Aue Zeller Berg
  • Markus-Semmler-Stolln, Schneeberg

3. Auftragnehmer des Sächsischen Oberbergamtes zur Planung und Betreuung von Verwahrungsmaßnahmen im Aufsichtsbereich (Sächsische Hohlraumverordnung, EFRE Projekte [Hinterlassenschaften des Steinkohlenbergbaus; Wasserlösestolln]) wie:

  • Karl-Marx-Schacht-Zwickau
  • Merkur Schacht, Gersdorf
  • Rother & Weißer Löwe Stolln, Steinheidel
  • Aaronstolln, Johanngeorgenstadt
  • Stollnsystem, Breitenbrunn (Fundgruben Fortuna, Segen Gottes, Kaltwasser)

4. Planung und Begleitung von Sanierungsvorhaben im Aufsichtsbereich des Bergamtes Süd- und Nordbayerns wie:

  • Besucherhöhler, Zwiesel
  • Alter Eisenerzbergbau, Schnarchenreuth

5. Diverse gutachterliche Bewertungen zu Wasserstolln der Talsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen sowie Trinkwasserversorgern
6. Begleitung von Bergbauspezialfirmen im Rahmen in Ihrer Tätigkeit hinsichtlich ingenieurtechnischer Problemstellungen und Dokumentation